Rückenmassage mit Akupressur der Hände

„Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare“
(Christian Morgenstern, dt. Dichter 1871-1914)

Verspannungen im Rücken entlang der Wirbelsäule bis zum Steißbein werden mit Bio-Aromaöl massiert sowie Energiepunkte an Rücken und Händen aktiviert und mit spezieller Atemtechnik unterstützt

Es reichen schon kleine Unstimmigkeiten, um den Fluss der Lebensenergie aus der Balance zu bringen und Energiepunkte zu blockieren. Stress, Rückenmassageeinseitige bzw. ungesunde Ernährung, Schlafmangel, Alkohol, Nikotin oder übermäßig viele Medikamente, aber auch anhaltende negative Gefühle wie Sorge, Angst, Wut, Kummer oder Trauer sind für Blockaden im Fluss der Energie verantwortlich. Alle schmerzhaften Erfahrungen, die wir im Leben machen, auch schon während der Zeit im Mutterleib, können Ursachen für eine mehr oder weniger schwere innere Blockade sein. Diese äußern sich dann in körperlichen Symptomen wie Schmerzen am Kopf, Rücken, Knie, Magen, Nieren, Herz usw. Es sind Alarmsignale unseres Körpers als spürbarer Ausdruck von Disharmonie.

Die Akupunkturpunkte entlang der zwei Hauptmeridiane (Blasenmeridian und Gouverneursgefäß) an der Wirbelsäule sind quasi die „Schalter im Netz“ der Energieleitbahnen. Entlang der Wirbelsäule verbinden sich die Nerven mit all unseren Organen und anschließend mit dem Gehirn, unserer Schaltzentrale. Sind Wirbel verschoben oder die Bandscheiben nicht gut genährt, kann die normale Funktion der Nerven irritiert sein, was zu Funktionsstörungen und Ausfällen einzelner Körperbereiche führt.

Meine Massage wird individuell angepasst und umfasst Aspekte aus verschiedenen Massage-Techniken, der Sonarbehandlung mit WirbelsäuleAktivierung der Atemräume, des japanischen Heilströmens „Jin Shin Jyutsu“ und der Akupressur. Hierbei können seelische, energetische und körperliche Blockaden gelöst werden und es wird Regeneration und tiefe Entspannung ermöglicht.

Einmal durch das Massieren als auch durch die energetische Arbeit geschieht jetzt sehr viel: Alte Strukturen lösen sich und richten sich in der neuen Ordnung ein. Schlacken werden gelöst und über die Ausscheidungsorgane des Körpers (Lymphe, Blut, Niere, Blase, Haut und Darm) abtransportiert. Um diesen Vorgang zu unterstützen ist viel Trinken (am besten reines Wasser ohne Kohlensäure oder Kräutertee) nach und vor der Massage wichtig.

Als Massageöl wird reines, biologisches Olivenöl, versetzt mit Bio-Heilkräuteressenzen benutzt, das tief in die Haut eindringt und den Heilungsvorgang unterstützt.

Schon nach ein paar Anwendungen kann man positive Veränderungen in und an seinem Körper wahrnehmen.

Termine nach Vereinbarung
Dauer der Behandlung: 30 Minuten
Energieausgleich: 40,- €

Anmelden